ctrack-online-button

Elektronisches Fahrtenbuch

Fahrtenbuch Mann im Auto klein Elektronisches Fahrtenbuch Autos

Heutzutage sind alle Unternehmen verpflichtet, privat und geschäftlich zurückgelegte Kilometer genau aufzuzeichnen. Ctrack kann Unternehmen bei der Optimierung der Administration durch Automatisierung und Vereinfachung von Fahrtenbüchern, Arbeitszeiterfassungsbögen und der dazugehörigen Berichterstattung unterstützen und zusätzlich den Fahrern Privatsphäre verschaffen.

 

 Funktionen

  • Fortschrittliche Kilometerberichterstattung mit der Möglichkeit, Fahrten je Wochentag und Tageszeit aufzuzeigen
  • Einfache Handhabung für den täglichen Einsatz
  • Online-Portal, in dem Fahrer die privat und geschäftlich zurückgelegten Kilometer überprüfen und Bemerkungen hinzufügen können
  • Benutzerfreundlicher Schalter im Fahrzeug mit dem zwischen privater und geschäftlicher Nutzung unterschieden werden kann (optional)
  • Zusatznutzen Diebstahlschutz - Fahrzeugbewegungen und –positionen in Echtzeit nachvollziehen
                             

Vorteile

  • Steuern sparen durch situationskonforme statt pauschale Versteuerung
  • Zeitersparnis, da das Elektronische Fahrtenbuch automatisch lückenlos geführt wird
  • Gibt genaue Auskunft über gefahrene Dienstkilometer sowie Start- und Stoppzeiten: Nachweis gegenüber Kunden zur Abrechnung erbrachter Leistungen
  • Schutz der Fahrer Privatsphäre bei Fahrten außerhalb der Arbeitszeit bei Nutzung des optionalen Dienst/-Privatfahrtschalters

                                      

Ctrack erfüllt die vom Finanzamt an ein Elektronisches Fahrtenbuch gestellten Anforderungen!

Mit Schreiben vom 18.11.2009 hat das Bundesministerium für Finanzen (BMF) die Vorgaben für das Führen eines Fahrtenbuches erneut festgelegt. Folgende Bedingungen sind zu erfüllen, damit beim Finanzamt vorgelegte Fahrtenbücher von diesem anerkannt werden können:

1. Das Fahrtenbuch muss laufend, zeitnah und in geschlossener Form geführt werden.

2. Ein Elektronisches Fahrtenbuch ist anzuerkennen, wenn sich daraus dieselben Erkenntnisse, wie bei einem manuell geführten Fahrtenbuch, erkennen lassen.

3. Nachträgliche Veränderungen sind technisch ausgeschlossen.

4. Lückenlose Aufzeichnung.

5. Folgende Angaben müssen vollständig mindestens enthalten sein:

    A) Datum
    B) Kilometerstand zu Beginn und zu Ende jeder einzelnen Fahrt
    C) Reiseziel
    D) Reisezweck
    E) aufgesuchte Geschäftspartner

 

Elektronisches Fahrtenbuch Screenshot

Fahrtenbericht-bearbeitet

 

 

Print Friendly Version of this pageDrucken Get a PDF version of this webpagePDF